Keine Staatshilfen ohne tragfähige Zukunftskonzepte

| Dr. Malte Köster

Werden Unternehmen ohne tragfähige Zukunftskonzepte durch staatliche Hilfspakete über Wasser gehalten, führt das auf Dauer zu einer Verzerrung im Wettbewerb, die auch wirtschaftlich gesunde Unternehmen schwächen kann. Dr. Malte Köster behandelt diese umfangreiche Thematik in einem Gastbeitrag für den WESER-KURIER. Dabei greift er als Beispiel auch den aktuellen Fall der Warenhauskette GALERIA Karstadt Kaufhof auf, die sich in einem Schutzschirmver- fahren in Eigenverwaltung sanieren will und der eine zuletzt geforderte Finanzspritze verwehrt wurde.

Den kompletten Artikel finden Sie hier


...Übersicht

REPORT Magazin

Hier stellen wir Ihnen unser Kanzlei-Magazin REPORT zum kostenlosen Download zur Verfügung.